Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Dirk Stettner
Vorsitzender CDU Weißensee
Willkommen auf den Seiten der CDU Weißensee!

Schön, daß Sie sich für die CDU in Weißensee interessieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auch persönlich besuchen würden und wir über Ihre Vorstellungen, Vorschläge und Wünsche direkt sprechen könnten.

Sich politisch zu engagieren bedeutet für uns, sich in möglichst vielen Entwicklungsfeldern in Weißensee einzubringen, gute Ideen voranzubringen, Netzwerke zu nutzen, um für Weißensee das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Es ist erstaunlich, was gemeinsam erreicht werden kann. Vereine, Gemeinden, Bürgerinitiativen, Unternehmen - alle haben das Interesse, Weißensee noch lebenswerter zu machen. Wir sind vor Ort, aktiv und setzen Ideen um.

Des Weiteren sind auch die landespolitisch relevanten Themen für Weißensee wichtig. Wir setzen uns dafür ein, daß unser schöner Stadtteil im "politischen Konzert" des Großbezirks und des Landes gut vertreten wird.

Wir freuen uns über jeden Gast und jeden neuen Mitstreiter! Sie können uns Ihre Meinung in das Gästebuch schreiben oder direkt einzelne Beiträge kommentieren.

Oder - die uns liebste Variante:
Sie besuchen uns und wir lernen uns kennen.

Ihr 

Dirk Stettner
Vorsitzender CDU Weißensee (OV)

PS: Die Termine können Sie direkt in Outlook konvertieren - das vereinfacht den Eintrag und Sie sind immer über unsere Termine informiert.

11.08.2020 | https://www.facebook.com/events/325465908834932/
Termin am 12. August, 18 Uhr, Gastgeber Dirk Stettner
Schnell ist es geschehen, man ist kurz einkaufen und hat das Fenster auf kipp stehen lassen. Danach sind alle Wertsachen verschwunden. Diebe werden immer dreister und vor allem immer professioneller. Vor diesem Hintergrund ist eine adäquate Sicherung der eigenen vier Wände immer wichtiger.

Wie diese am besten auszusehen hat, darüber möchten wir Sie gemeinsam mit der Polizei Berlin und dem LKA Berlin informieren. Neben Hilfe zur Sicherung der eigenen Wohnung/des eigenen Hauses gibt es auch aktuelle Statistiken zu Einbrüchen in Blankenburg. Kommen Sie am 12. August um 18 Uhr in den Garten des Gemeindehauses der Ev. Kirchengemeinde Berlin-Blankenburg (Adresse: Alt-Blankenburg 17, 13129 Berlin). (Bitte die Maske nicht vergessen).

15.07.2020
Kauf des Grundstücks in der Woelkpromenade
Es ist soweit: der Eigentümer hat das Grundstück gegenüber der Sporthalle des Primo Levi Gymnasiums verkauft.
Der Schulneubau kann also beginnen.
Wir hatten berichtet:
cduweissensee.de/lokal_1_1_314_Termin-zum-Primo-Levi-Campus.html

Aktueller Artikel von Bernd Wähner, Berliner Woche:
www.berliner-woche.de/weissensee/c-bildung/sanus-verkauft-grundstueck-an-der-woelckepromenade_a278842


 
Erhebliche Zweifel an dem Nachtragshaushalt.
Karin Klingen (Präsidentin des Landesrechnungshofs), hat erhebliche Zweifel an dem im Juni verabschiedeten Nachtragshaushalt.

Nach dem Berliner Schuldenbremsegesetz hätte die Kreditermächtigung jeweils nach Haushaltsjahren getrennt und im jeweiligen Haushalt nur in Höhe des zu erwartenden pandemiebedingten Bedarfs vorgenommen werden müssen - so die Präsidentin. Der Geplanter Rückzahlungszeitraum von 27 Jahren bis 2050 sei zu lang. Dieser viel zu lange Tilgungszeitraum birgt große Risiken für den Landeshaushalt. Nun wird der Rekordwert von 62,9 Milliarden Euro Schulden bei weitem überschritten. „Wir nehmen es ernst, was der Rechnungshof in seinem Bericht an den Hauptausschuss schreibt“, sagte der CDU-Haushaltsexperte Christian Goiny dem Tagesspiegel. Im August, wenn der zweite Nachtragshaushalt für das Coronajahr 2020 beraten werde, müsse der Senat dazu ausführlich Stellung nehmen. Wir sind gespannt.

weiter

25.07.2020 | Andreas Neumicke
Wartezeiten nicht nur bei einer Kfz-Zulassung
Staatssekretärin Smentek (SPD) am Freitag in der rbb-Abendschau  
Frau Smentek (SPD) fällt nichts anders ein:



"...Unter anderem soll die Besetzung offener Stellen vorgezogen werden. Außerdem solle der Rückstau unbearbeiteter Fälle durch "das schon 2018 bewährte Mittel der Samstagsarbeit" abgebaut werden. Darüber werde derzeit mit dem Personalrat verhandelt, sagte Smentek."
 
Unfassbar, wieder auf den Rücken der Mitarbeiter! Hier wird deutlich wie inkompetent unsere Verwaltung unter Ror Rot Grün "nicht"funktioniert und vermutlich auch zukünftig... 
weiter

21.07.2020 | CDU Weißensee, KS
Baustelle Schönstraße
Noch eine Geschichte
Seit Oktober 2018 fragen wir als CDU Weißensee uns, was aus dieser Baustelle wird. Die Erneuerung von Abwasser- und Zuleitungsrohren, so dachten wir.
Aber nein, unser Baustadtrat scheint Spektakuläreres geplant zu haben wie gestern offenbar wurde: Weißensee als Wasserstadt, klein-Amsterdam quasi. Über das Holländerviertel verfügen wir ja schon.
Gestern nun erfolgte also die Flutung des ersten Teilabschnittes. Sicher als besondere Überraschung gedacht. Für all jene, welche Corona-bedingt nicht verreisen können ... kein Feinstaub mehr, Start zum ökologisch optimalen Verkehrsverbindungsnetz der Weißenseer Seenplatte (Kreuzpfuhl-Schwanenteich-Weißer See)..
weiter

16.07.2020 | CDU FRAKTION BERLIN
Dreiste Pendler-Abzockpläne stoppen
Widerstand gegen rot-rot-grüne City-Maut-Zwangsabgabe
Die Berliner CDU-Fraktion will mit einer Parlamentsabstimmung die Gebührenpläne des Senats von SPD, Grünen und Linken kippen. Darüber soll das Abgeordnetenhaus in seiner nächsten Sitzung abstimmen.
 
Im Antrag nennt die CDU Fraktion den Senatsplan eine „ungerechte, unsoziale Zwangsgebühr“. Wie die anderen im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien abstimmen werden, ist offen. Die CDU-Fraktion hat schon jetzt eine namentliche Abstimmung angekündigt: Jeder kann dann nachvollziehen, ob der Abgeordnete seines Ortsteils für oder gegen die neue Gebühr gestimmt hat.
 
Wer täglich mit dem Auto zur Arbeit in die Innenstadt fährt, soll laut den Senatsplänen fast 2000 Euro jährlich zusätzlich zahlen.
 
Fragen und Antworten zu den Plänen des Berliner Senats
 
Das plant der Senat:    ... lesen Sie weiter
weiter

.. es ist wieder so weit und wir freuen uns mit!
Auskunft über die Zeiten für Bad und Limo gibt die Webseite des Strandbads:
www.strandbadweissensee.de/
und aktuell auch der Artikel von Bernd Wähner:
www.berliner-woche.de/weissensee/c-sport/das-strandbad-am-weissen-see-ist-wieder-geoeffnet_a279517
weiter

27.07.2020
Im gemeinsamen Einsatz gegen Corona müssen wir weiter wachsam sein, sagt Annegret Kramp-Karrenbauer im CDU.TV-Sommerinterview. Damit wir gesund bleiben und der Neustart in der Wirtschaft gelingt: „Dafür haben wir das #Kraftpaket aufgelegt - das muss jetzt Wirkung entfalten.“ Mehr zum Thema Corona, über die Herausforderungen für die CDU und die Aufgaben der Bundeswehr gibt’s hier im Sommerinterview. 0:00 Begrüßung 0:10 Ganz besondere Wochen 1:07 Unser Gesundheitssystem war stabil 2:23 Wir müssen wieder durchstarten 3:24 Wir wollen erneuert in das Wahljahr 2021 gehen 4:22 Die Bundeswehr in der Mitte der Gesellschaft erkennbar machen 5:26 Haben Sie denn auch Zeit für etwas Sommerurlaub #cdutv #sommerinterview Weiter Infos: Website: https://www.cdu.de Facebook: https://www.facebook.com/CDU Twitter: https://twitter.com/CDU Instagram: https://www.instagram.com/cdu
15.07.2020
Kennste einen, kennste alle. Von wegen! In Deutschland leben knapp 100.000 Jüdinnen und Juden, die sich in Religionsgemeinschaften, in politischen Parteien oder in Sportvereinen engagieren. Sie machen sich stark für unsere Demokratie, für Religionsfreiheit oder für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Sie tragen zur Vielfalt unseres Landes bei und machen es damit noch lebenswerter. Wir haben uns mal mit ein paar Jüdinnen und Juden getroffen und wollten wissen: Was bedeutet es für Euch, Jude in Deutschland zu sein? Neugierig geworden? Die Antworten gibt’s hier.
10.07.2020
Volkspartei bleiben. Das ist unser Ziel. Eine Partei, die weiß, was ihren Wählerinnen und Wählern wichtig ist, weil sie die Vielfalt der Menschen abbildet und in der Mitte der Gesellschaft steht. Hierfür hat unsere Struktur- und Satzungskommission Vorschläge vorgelegt. Im Mittelpunkt der Vorschläge unserer Struktur- und Satzungskommission stehen Maßnahmen, um die CDU noch digitaler zu machen, Frauen und die junge Generation noch besser zu fördern sowie Mitglieder und die Parteiarbeit vor Ort zu stärken. Details hier: ?? https://www.cdu.de/strukturundsatzungskommission
Suche
Termine
Impressionen
Landesverband Berlin