45. LPT

Unser Berlin. Mehr geht nur gemeinsam.

Gestern fand der 45. Landesparteitag der CDU Berlin statt - mit Hygienekonzept - und der alte und neu bestätigte Landeschef Kai Wegner stimmte auf den Wahlkampf ein.

Die Positionen sind eindeutig und klar. Die Stadt muss befreit werden von der für sie unguten rot-rot-grünen Politik, mit der nicht nur die Bildung im Notstand ist, sondern das Wohnungsangebot mangelhaft ist, die Verwaltung zu langsam ist und die innere Sicherheit nicht mehr ordentlich durchgesetzt wird. Das es Verkehrsprobleme gibt, sprach der Spitzenkandidat ebenso an, aber machte auch deutlich, dass die unterschiedlichen Interessen der Bürger nicht gegeneinander ausgespielt werden sollen. Auch nicht auf der Straße.

Außerdem muss unsere Stadt eine Stadt der Freiheit und der Möglichkeiten sein und das geht nur mit der CDU.

All die relevanten Punkte wurden vorgestellt, das Wahlprogramm abschließend diskutiert und es wurde gewählt.

OV Weißensee-Vertreter mit der Landesspitze der CDU BerlinOV Weißensee-Vertreter mit der Landesspitze der CDU Berlin

Kai Wegner wurde als Landeschef bestätigt und als Bürgermeisterkandidat aufgestellt und Stefan Evers als Generalsekretär wieder bestätigt. Wir, die CDU Weißensee, gratuliert herzlich!

Wir, die CDU Weißensee, freuen uns weiterhin, dass Dr. Manja Schreiner mit über 90% als Stellv. Landesvorsitzende wiedergewählt wurde und unsere Pankower Bundestagskandidatin Manuela Anders-Granitzky als Beisitzerin gewählt wurde. Dr. Manja Schreiner wurde ebenfalls als Delegierte in den Bundesausschuss gewählt.

Pankow feierte auch Erfolge hinsichtlich der Wahl der Delegierten zum Bundesparteitag: hier wurden unsere Bürgermeisterkandidatin und Bezirksverordnete Denise Bittner und Fraktionschef, Spitzenkandidat im Wahlkreis 1 sowie unser stellv. Kreisvorsitzender Johannes Kraft auf die Liste der Delegierten gewählt!

Würdigung durch die RBB-Abendschau:https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20210619_1930/cdu-parteitag-kai-wegner.html

 

LPT 2021