Ideen für den Weißen See und die bewilligten Mittel

aus der Berliner Woche

Geld für den Weißen See wurde im Bundestag beschlossen und MdA Dirk Stettner wird zitiert im Artikel der Berliner Woche ( https://www.berliner-woche.de/weissensee/c-umwelt/nachhaltige-wasserversorgung-des-weissen-sees-soll-gesichert-werden_a298055 ) wie die Mittel am, im und um den See genutzt werden sollen - Ideen auch der Anwohner des Parks. Dabei hatte der Bezirksbürgermeister Benn, Die Linke, den See quasi schon aufgegeben, siehe Berliner Morgenpost-Artikel vom 10. August 2020 ("Wasser zu teuer: Kollaps des Weißen Sees nicht zu stoppen" https://www.morgenpost.de/bezirke/pankow/article230131368/Weisser-See-Weissensee-Wasser-Pankow-Strandbad.html).

Wir, die CDU Weißensee, haben hier lange auch in der BVV Pankow für Seethemen gekämpft und freuen uns über diesen Erfolg, diese Mittel zur Verbesserung der Situation unseres Erholungsgebiets mitten in Weißensee!

Screenshot Berliner Woche, siehe Link im Beitrag