Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
10.08.2020
CDU Vorstand Weißensee wünscht einen schönen Schulstart!
Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern!
Wir, der Vorstand der CDU Weißensee, wünschen Ihnen und Euch einen guten Schulbeginn in dieses neue und besondere Schuljahr mit vielen Ungewissheiten.

Wir wissen, dass die Eltern nicht zufrieden sind mit der aktuellen Situation. Die CDU Fraktion Berlin hatte das Forsa Institut beauftragt und 1000 Hauptstädter gefragt. Und die CDU hat auch Antworten. Vorgestellt haben die Studienergebnisse der Vorsitzende der CDU Fraktion im Abgeordnetenhaus MdA Burkhard Dregger und der bildungspolitische Sprecher der CDU Fraktion und Vorsitzende der CDU Weißensee MdA Dirk Stettner.
Klar hat die CDU auch Antworten auf die drängensten Fragen. Lesen Sie hierzu bitte unten weiter.

Wenn Sie auch einmal Fragen und Diskussionsbedarf haben, dann melden Sie sich bei uns!
Zusammenfassung der Forsa-Umfrage „Schule 2.0“: (zitiert von cdu-fraktion.berlin.de/lokal_1_1_2396_Berliner-Schule-in-der-Vertrauenskrise-.html)

- 75% der befragten Berliner Eltern meinen, dass der Senat in seiner Schul- und Bildungspolitik ihre Interessen und die ihrer Schulkinder nicht ausreichend berücksichtigt. 

- 82% der befragten Eltern bewerten die Arbeit des Senats beim Thema Schule und Bildung besonders in der Corona-Krise als weniger gut bzw. schlecht.

- 90% (Eltern) und 85% (alle Berliner) stufen die technische Ausstattung unserer Schulen als schlecht ein. Obwohl Berlin wie kein anderes Bundesland in Schulen und Bildung investiert.

- 63% finden die CDU-Idee von kostenlosen Corona-Tests vor Schulbeginn für alle Schüler und Lehrkräfte (sehr) sinnvoll.

- 78 % (Eltern) und 85% (alle Berliner) unterstützen die Forderung der CDU-Fraktion, freiwillige Ferienschulen anzubieten, um Lernlücken zu schließen.

- 69 % der Befragten unterstützen die Verpflichtung zum Einsatz voll ausgebildeter Lehrer zumindest in allen Hauptfächern statt Quereinsteiger.

- 86 % begrüßen die CDU-Forderung, Vertretungsreserven an jeder Schule aufzubauen.

Die Morgenpost schrieb am 7. August darüber. www.morgenpost.de/berlin/article230121276/Zweidrittel-der-Berliner-Eltern-zweifeln-an-Schulpolitik.html

Suche
Termine
Impressionen
Landesverband Berlin