Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.11.2019
Ein U-Bahnhof für Weißensee
als Teil des Gesamtverkehrskonzepts Nordost der CDU
Der Ortsverband der CDU Weißensee hat heute symbolisch und feierlich den U-Bahnhof Weissensee eröffnet.

Dieser U-Bahnhof könnte ein Teil der Strecke der verlängerten U10 sein, welche ab Alexanderplatz bis Buch fährt und viele Bürgerinnen und Bürger tagtäglich aus dem Nordosten in die Stadt bringt und umgekehrt.
Aber die U-Bahn ist nur ein Teil der Ideen, welche Johannes Kraft und MdA Dirk Stettner im Gespräch mit vielen Bürgerinnen und Bürger im Nordosten der Stadt gesammelt, diskutiert und schließlich skizziert haben.

Mittlerweile sind 19 Bürgerinitiativen aktiv und die CDU.

Zu den Anträgen geht es hier: Mehr Infos zum Thema gibt es hier: cduweissensee.de/lokal_1_1_278_VERKEHRSLOeSUNG-fuer-den-NORDOSTEN.html
und hier: www.facebook.com/JohannesKraft2016/photos/a.226203437426958/2442603549120258/ bei Johannes Kraft (Fraktionsvorsitzender der CDU Fraktion in der BVV Pankow)
und hier: www.facebook.com/StettnerDirk/ bei MdA Dirk Stettner (Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin) und u.a. Ortsverbandsvorsitzender der CDU Weißensee
Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie
Suche
Termine
Impressionen
Landesverband Berlin