04:42 Uhr | 23.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumSitemapInhaltsverzeichnis
 
CDUPlus



Neuigkeiten / Beiträge
06.04.2016, 08:13 Uhr | Übersicht | Drucken
Dirk Stettner zum Tthema:EGovernmentG Berlin
Burkard Dregger und Sven Kohlmeyer haben hervorragende Arbeit geleistet

EGovernmentG Berlin. Burkard Dregger und Sven Kohlmeyer haben hervorragende Arbeit geleistet. Diese Koalition kann mehr als laut streiten - effizient und erfolgreich arbeiten.

Bildergebnis für cdu E Government Berlin

Die wesentlichen Änderungen:

1. Es wird zukünftig eine(n) IT-Staatssekretär/IT-Staatssekretärin geben, der die Haushaltsmittel für die verfahrensunabhängige Hard- und Software der Berliner Verwaltung zentral verwaltet und dadurch die Standardisierung der IT im Hinblick auf Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Medienbruchfreiheit und Benutzerfreundlichkeit gewährleisten kann.

 

2. Verpflichtende und flächendeckende Einführung der Elektronischen Akte (E-Akte) bis 31.12.2022.

 

3. Das IT-Dienstleistungszentrum des Landes



Berlin - wird der zentrale Dienstleister der Berliner Verwaltung, welcher über einen Benutzungszwang der Verwaltung die Standardisierung der IT vorantreibt.

 

4. Höhere Verankerung der IT-Sicherheit durch Festschreibung eines Mindest-Schutzniveaus und Bildung einer Stelle zur Meldung und Begegnung von sicherheitsrelevanten Vorfällen.

 

5. Schaffung sicherer IT-Zugänge zur Berliner Verwaltung durch De-Mail und Mails mit Verschlüsselung (pgp-Standard). Es wird gesetzlich vorgeschrieben, dass beide Zugänge von der Verwaltung vorgehalten werden müssen.

 

6. Gesetzliche Verpflichtung zur Schaffung von barrieregerechten Arbeitsplätzen und barrieregerechten Formularen und Verwaltungsvorgängen, so dass sie auch von Menschen mit Behinderungen grundsätzlich uneingeschränkt genutzt werden können.



aktualisiert von Andreas Neumicke, 06.04.2016, 08:17 Uhr

News-Ticker
Kommentare
Impressionen
Ticker der
CDU Deutschlands

Presseschau
Landesverband Berlin
 
   
0.32 sec. | 86197 Visits